kleines Klavier

Kleines Klavier

Ob es ein kleines Klavier oder ein Keyboard ist, ein Anfänger braucht ein gutes Instrument. Für den Anfang muss es zwar nicht das teuerste Klavier auf dem Markt sein, aber es muss seinen Zweck erfüllen. – Die Überlegung ist wirklich einfach. Wenn du dein Kind in einem Fußballclub anmeldest, schickst du es ja auch nicht in Flip-Flops aufs Feld.

Du kaufst ihm ordentlichen Schuhe und wahrscheinlich auch in diesem Fall nicht die teuersten, die du bekommen kannst. Dein gesunder Menschenverstand wird dir auch beim Kauf von einem kleinen Klavier helfen. Wichtig ist, egal ob du ein Erwachsener bist oder ein kleines Klavier für dein Kind kaufst, du musst von Anfang an richtig spielen lernen. Später, wenn deine Fähigkeiten besser werden, kannst du immer noch auf ein teureres Klavier umsteigen.

Yamaha YDP-143B Digital Piano
Unverb. Preisempf.: € 981,00 Du sparst: € 134,50 (14%) Preis: € 846,50 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kleines Klavier für Anfänger

Für den Anfänger gibt es einige gute, kleine Klaviere, die ihren Zweck erfüllen, einen guten Klang haben und in jeder Hinsicht das Gefühl eines akustischen Instruments vermittelt.

Eine andere Kategorie sind die elektronischen Keyboards. Preislich sind diese Instrumente am billigsten in der Anschaffung, erfüllen aber nicht die wirkliche klangliche Erwartung eines kleinen Klaviers. Oft haben diese Instrumente auch nicht die breite Palette von Tasten wie ein kleines Piano, was deine musikalischen Fähigkeiten einschränkt.

 

Kleine Klaviere – Übersicht

  • Akustisches kleines Klavier
  • Digitales kleines Klavier
  • Keyboard

Die besten Anfängerklaviere im Vergleich: Klavier Bestenliste

Akustisches Klavier

Das Yamaha U1 gilt als ein qualitativ sehr hochwertiges, akustisches kleines Klavier, zudem hat es echte Saiten und erzeugt einen echten Holzklang. Außerdem bietet es ein hohes Maß an Reaktionsfreudigkeit und Dynamik sowie Klangfarben, die selbst das schönste Digitalpiano nicht bieten kann. Allerdings, akustische Klaviere sind teuer. Die typische Preisspanne für ein qualitativ hochwertiges akustisches Klavier beträgt 2.800 bis  7.000 Euro. Die Preise nach oben sind offen.

Yamaha U1 121 Klavier schwarz poliert, gebraucht
Yamaha U1 121 Klavier schwarz poliert, gebraucht*
von Yamaha
  • 88 Tasten, 7 1/2 Oktaven
  • 3 Messing Pedale (Mittelpedal: Einzeltonhaltepedal)
  • Tiefe: 63 cm / Breite: 151 cm / Höhe : 121 cm
  • Gewicht: ca. 240 kg
  • Ausführung in schwarz poliert
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Kleines Klavier kaufen

Du wirst am Anfang merken, dass der Preisunterschied zwischen einem Akustischen Klavier und einem Digitalen Klavier ziemlich groß ist. Wenn du dir noch nicht so sicher bist, wie lange du Klavier spielen möchtest, dann solltest du dir auf jeden Fall ein Digitales kleines Klavier kaufen. Dieses kann man ab ca. 500€ kaufen.

Dann gibt es natürlich auch noch das Akustische Klavier, dass eher für schon geübtere Klavierspieler Sinn macht. Wenn du jetzt schon weißt, dass dir das Klavier spielen sehr viel Spaß macht und du noch lange spielen willst, dann wäre für dich ein akustisches Klavier die bessere Wahl

Kleines Klavier – Das beste Klavier für Anfänger

Das beste Klavier für die meisten Anfänger ist ein Digitales Klavier. Ein kleines Klavier dieser Art ist günstig, zudem fast immer sehr gut verarbeitet und sehr einfach zu spielen.
Wem auch das zu teuer ist, der sollte dann zum Keyboard greifen.

Die besten Klaviere im Vergleich: Klavier Bestenliste

Eine andere Möglichkeit der Anschaffung für ein kleines Klavier ist ein gebrauchtes Instrument zu kaufen oder zu mieten. In diesem Fall versichere dich allerdings, dass die Tastatur vollkommen in Ordnung ist. In den meisten dieser Fälle wirst du das gebrauchte Klavier auch noch zusätzlich stimmen lassen müssen. Als Faustregel gilt, ist ein akustisches Klavier nicht in einem guten Zustand, dann führt das zu jeder Menge Frustration und hindert deinen Fortschritt erheblich.

 

Kleines Klavier – Digitale Klaviere

Die beste Möglichkeit für einen Anfänger ist es, auf einem Digitalpiano zu beginnen.

Das Digitalpiano ist so konzipiert, dass es fast so gut wie ein akustisches Klavier klingt und sich auch so anfühlt. Die Tasten sind gewichtet, um den richtigen Berührungswiderstand zu bieten, und sind empfindlich gegenüber Geschwindigkeit und Druck, um eine Dynamik (laut und leise) zu erzeugen. Ein digitales kleines Klavier kannst du bereits zwischen 500 und 1.700 Euro erhalten.

Hier sind zwei sehr empfehlenswerte Digitale Klaviere für Anfänger:

Klavier Shop

Kleines Klavier – Die besten Digitalen Klaviere

Wie schon erwähnt, ein digitales kleines Klavier ist fast immer die beste Wahl für Beginner. Hier ist eine Gegenüberstellung der verschiedenen Modelle.

Jetzt die besten Anfängerklaviere vergleichen: Klavier Bestenliste

Kleines Klavier – preisgünstige Modelle

Sollten dir diese Digitalpianos immer noch zu teuer sein, dementsprechend kannst du dir ein etwas billigeres Keyboards kaufen. Dieses ist sehr preisgünstig. Du kannst solche Keyboards schon ab 250 Euro erhalten und auch mit diesen kann man problemlos das Klavier spielen lernen.

Classic Cantabile DP-50 SM E-Piano SET (Digitalpiano mit Hammermechanik, 88 Tasten, 2 Anschlüsse für Kopfhörer, USB, LED, 3 Pedale, Piano für Anfänger, Pianobank, Kopfhörer, Klavierschule) schwarz
Classic Cantabile DP-50 SM E-Piano SET (Digitalpiano mit Hammermechanik, 88 Tasten, 2 Anschlüsse für Kopfhörer, USB, LED, 3 Pedale, Piano für Anfänger, Pianobank, Kopfhörer, Klavierschule) schwarz*
von Classic Cantabile
  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Touch Response, max. 32-fache Polyphonie
  • 14 Voices, 13 Effekte, Layer-, Split-, Twin-Piano-Funktion, MIDI Local
  • Aufnahmefunktion, USB-Audio/MIDI-Interface und 2 Kopfhöreranschlüsse, Metronom, 3 Pedale, Lautsprecher
  • Maße (H x B x T) Piano: ca. 85 cm x 137 cm x 44 cm, Gewicht Piano: ca. 51 kg (inkl. Verpackung), Farbe: schwarz matt
  • inkl. Netzteil, Pianobank, Kopfhörer und Klavierschule
Unverb. Preisempf.: € 596,97 Du sparst: € 46,98 (8%)  Preis: € 549,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alesis Recital 88-Tasten Einsteiger Digital Piano mit vollwertigen halbgewichteten Tasten, Netzteil, eingebauten Lautsprechern und 5 Premium-Stimmen
Alesis Recital 88-Tasten Einsteiger Digital Piano mit vollwertigen halbgewichteten Tasten, Netzteil, eingebauten Lautsprechern und 5 Premium-Stimmen*
von inMusic Europe Limited
  • Digitalpiano mit fünf professionell ausgearbeiteten Stimmen (Acoustic Piano, Electric Piano, Organ, Synth und Bass) und leistungsstarken Lernfunktionen, die Ihnen ein schnelles und professionelles Keyboard-Spiel garantieren
  • Universelles Ansprechverhalten - 88 hochwertige, halbgewichtete Tasten mit einstellbarem Anschlagverhalten, passend zu Ihrem bevorzugten Spielstil
  • Eingebaute 20W-Lautsprecher liefern raumfüllenden Sound, 6,35mm Sustain-Pedaleingang , Stereo-Kopfhörerausgang für leises Üben, inklusive Netzteil und Stereo-Cinch-Ausgänge zum Anschluss an einen Recorder, Mixer, Verstärker oder jedes andere Soundsystem
  • Leistungsstarke Schulungsfunktionen - Standard, Split, Layer und Lektionsmodi mit max. 128-stimmiger Polyphonie und eingebautem FX: Chorus, Reverb
  • Lernen Sie noch heute Klavier - Inklusive Skoove drei Monate Premium-Abonnement für den interaktiven Online-Klavierunterricht von Experten
Prime Preis: € 269,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Neues oder gebrauchtes Klavier

Besser ist es immer, ein neues Gerät zu kaufen. Natürlich kannst du auch ein gebrauchtes kaufen. Bei gebrauchten Klavieren kann natürlich immer etwas passieren und dann kann es ganz schnell auch einmal teuer werden.

Vor allem für Anfänger ist eher ein neues kleines Klavier empfehlenswert. Gerade auch deshalb, weil es schon sehr günstige und trotzdem hochwertige Digitalklaviere gibt.

Ein kleines Klavier – Akustisch vs. Digital

  • Es hat gewisse Vorteile, mit einem Digitalpiano zu beginnen
  • Kopfhörer können angeschlossen werden – du kannst üben ohne das dir jemand zuhören kann
  • Kann auch am Computer angeschlossen werden
  • Muss nicht gestimmt werden
  • Ist ein guter Start in deine Klavierspieler Karriere.

 

Kleines Klavier – Worauf soll ich sitzen

Hast du dich für ein kleines Klavier entschieden, dann brauchst du neben dem Instrument auch noch einen Stuhl / Klavierhocker / Klavierbank. Beim Klavierspielen die richtige Haltung einzunehmen ist wichtig. Ein Klavierhocker hilft dir nicht nur mit dem richtigen Fingersatz zu spielen, zudem macht er das Klavierspielen einfacher, bequemer und müheloser. Die Klänge werden außerdem klarer, wenn die Hände in der richtigen Höhe zur Tastatur sind.

kleines Klavier

 

Klavierhocker kaufen

Kopfhörer kaufen

 

Kleines Klavier – Was ist noch zu beachten

Du hast jetzt alles, um eine erfolgreiche Klavierspielerkarriere zu beginnen.  Das richtige Instrument mit all dem nötigen Zubehör ist natürlich wichtig; wichtiger aber noch ist deine Einstellung und deine Bereitschaft, regelmäßig zu üben. Sobald du ein bisschen Erfolg hast, wirst du automatisch immer weiterlernen wollen! Viel Spaß!

 

 

Startseite

Piano lernen

Klavier Bestenliste

 

Du befindest dich auf der Seite: kleines Klavier